Sportgymnasium Dresden Eliteschule des Sports

Danksagung Spendenaktion für die Ukraine

08.04.2022 | Henker

Das Orga-Team des Abschlussjahrgangs dankt mit den folgenden Worten für das Gelingen der Ukraine- Spendenaktion im März. Gern kann man sich für das Ausstellen einer Spendenquittung noch an den Förderverein der Schule wenden.
Viele Hände der Schulgemeinschaft halfen bei der Realisierung der Aktion. Der Jahrgang 11S machte sich zugleich im Ethikunterricht Gedanken, was es heißt, im 21. Jahrhundert „gut zu handeln“. Konstantin Hells Rede kann hier exemplarisch nachgelesen werden.

Wir sind überwältigt! - Hilfsaktion für die Ukraine

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Eltern,

wir sind überwältigt von der großen Anzahl an Spenden, die wir in den letzten Wochen entgegennehmen durften. An jedem Aktionstag, bis hin zur letzten Pause, konnten wir Spenden von Schülerinnen und Schülern, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrern entgegennehmen. Dafür möchten wir Ihnen an dieser Stelle von ganzem Herzen danken. Bereits jetzt konnten alle Sachspenden an Flüchtlingsunterkünfte in Dresden verteilt werden. Mit zwei vollbeladenen Autos wurde ein Großteil der Spenden der Flüchtlingsunterkunft in der Messe Dresden übergeben. Ein weiterer Teil konnte an die Geflüchteten in Pieschen überreicht werden. Das Ergebnis der eingenommenen Geldspenden beträgt stolze 2.770€. Hier noch einmal ein Dankeschön an alle fleißigen Spender und Spenderinnen. Der gesamte Betrag wurde dem Arche Nova Dresden e.V. überwiesen. Des Weiteren möchte ich allen Schülerinnen und Schülern des Abschlussjahrgangs sowie Lehrerinnen und Lehrern danken, die jeden Tag bei der Betreuung, dem Auf- und Abbau des Spendenstandes sowie beim Packen und Transportieren der Spenden mithalfen.

Freundliche Grüße,

Josefine Benad

 

Fotos: S. Weber