Sportgymnasium Dresden Eliteschule des Sports

Wasserspringen: 5 x Gold bei den Deutschen Meisterschaften der A/B-Jugend

03.06.2024 | Punzel

Cora Schiebold, Henni Mehner und Sonja Thulke sprangen bei den Deutschen Mesiterschaften am vergangenen Wochenende in Rostock zu Titeln in ihren Altersklassen.

Weitere Medaillen gewannen Franz Pöschel, Tom Schulze sowie Katharina Golbs.
Katharina konnte sich darüber hinaus für die Jugend-EM (Rzeszow/POL) im Juli qualifizieren. Dort will sie dann auch die Norm für die Jugend-WM (Rio de Janeiro/BRA) im Herbst schaffen.

Weitere Informationen, Ergebnisse und Bilder gibt es hier:

https://www.dsc1898.de/abteilungen/wasserspringen/neuigkeiten/zwei-dm-titel-und-bronze-zum-abschluss-der-a-b-meisterschaften

 https://www.dsc1898.de/abteilungen/wasserspringen/neuigkeiten/jem

https://www.dsc1898.de/abteilungen/wasserspringen/neuigkeiten/katharina-golbs-holt-silber

 

mehr >>>

Deutsche Jahrgangsmeisterschaften 2024

28.05.2024 | Leibiger

Auch in diesem Jahr konnte der LSP Dresden wieder mit einer großen Mannschaft bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin an den Start gehen. Die Sportlerinnen und Sportler gingen insgesamt 132-mal an den Start, dabei wurden 78 Bestzeiten geschwommen. Am Sonntag, dem letzten Wettkampftag konnte sich die Bilanz von 6 Goldmedaillen, 9 Silber- und 6 Bronzemedaillen wirklich sehen lassen. Darüber hinaus erreichten die Schwimmerinnen und Schwimmer in den fünf Tagen fast 40 weitere Finalteilnahmen.

mehr >>>

TEAM SACHSEN ON FIRE BEIM BUNDESPOKAL SÜD 2024

27.05.2024 | Engelmann

Am Pfingstwochenende wurde in Bühl der Bundespokal Süd in der U16 ausgespielt. Das Turnier bringt die Landesauswahlen der südlichen Bundesländer zusammen und spielt über drei Tage den Sieger aus. Dieses Mal waren die Jahrgänge 2009 und 2010 gefordert.

Die Mädels konnten ihre beiden Gruppenspiele und auch die Zwischenrunde problemlos gewinnen und gaben dabei nicht einen Satz ab. Im Halbfinale wartete dann das Team aus Hessen. Auch hier zeigten die Mädels aus Sachsen Stärke und gewannen mit 2:0 Sätzen. Es lautete, wie schon häufiger in der Vergangenheit, Finale gegen die Auswahl aus Bayern. Vor der gesamten Halle und auf dem Großfeld sollte es also zum entscheidenden Spiel kommen. Dieses war an Spannung kaum zu überbieten. Der erste Satz ging durch guten Aufschlagdruck und guten K2 mit 25:21 an Bayern. Im zweiten Satz schraubten unsere Mädels ihre Aufschlagpräzision nach oben und konnten die Bayernmädels so unter Druck setzen und am Ende mit 25:22 gewinnen. Der Tiebreak sollte die Entscheidung bringen. Die Mädels um Anastasia machten da weiter wo sie aufgehört haben. Hoher Aufschlagdruck und guter K2 ließ die Mädels schnell 9:3 in Führung gehen. Diese Führung konnten sie bis zum Schluss halten und am Ende 15:10 gewinnen. 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

mehr >>>

Deutsche Meisterschaften U17 in Moers am 11./12.5.2024

24.05.2024 | Leibiger

3 Fechterinnen und 2 Fechter des Sportgymnasiums, die im Dresdner Fecht-Club trainieren, konnten sich für die Deutschen Meisterschaften Florett in der U17 in Moers am 11./12.05. qualifizieren.

Erfreulicherweise erreichten Florentine Grund (8/1) im Damenflorett sowie Henry Neumann (11/2) im Herrenflorett das Finale der besten 8. Beide Athlet*innen bewiesen in den vorausgehenden K.O.-Gefechten nicht nur ihr fechterisches Können, sondern zeigten bei den teils knappen Gefechten auch Nervenstärke.

mehr >>>