Sportgymnasium Dresden Eliteschule des Sports
Eishockey Eiskunstlauf Eisschnelllauf Fechten Fußball Kanu-Rennsport Kunstturnen Leichtathletik Rudern Schwimmen ShortTrack Sportakrobatik Tennis Tischtennis Volleyball Wasserspringen Aerobic

Sportliche Erfolge und Platzierungen der Fußballer an der Eliteschule Dresden im Jahr 2009




Deutscher Meister 2009 wurde die Wettkampfklasse IV des Sportgymnasiums Dresden beim DFB-Schulcup in Rust (siehe Spielbericht)


 


Beim Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ der Wettkampfklasse III im September 2009 belegte die Sportmittelschule Dresden einen guten 9. Platz


 


Erstmals qualifizierten sich im Oktober 2009 alle drei Wettkampfklassen des Sportgymnasiums Dresden für das Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ in Leipzig.


 


Die C1-Junioren der SG Dynamo Dresden wurden im Februar 2009 Meister des Nordost-Deutschen Fußballverbandes (NOFV) in der Halle.


 


Den Landespokal der A-Junioren errangen im Juni 2009 die Talente der SG Dynamo Dresden.


 


Mit Erik Oelschlägel (U15) und Marcel Wächter (U18) wurden zwei Spieler von der SG Dynamo Dresden in den erweiterten Kader der DFB-Auswahl berufen.


 


Mit Ron Wochnik (SC Borea Dresden) beim SV Werder Bremen, Maximilian Arnold (SG Dynamo Dresden) beim VfL Wolfsburg und Jenni Marquardt (SG Dynamo Dresden) beim VfL Wolfburg erhielten drei Spieler Verträge bei namhaften Bundesligisten.


 


Die A- und B-Junioren der SG Dynamo Dresden belegen zur Halbserie der Regionalliga-Saison 2009/2010 die Tabellenplätze, die zu Relegationsspielen um den Aufstieg in die Bundesliga der Junioren berechtigen. Folgende Platzierungen nehmen die Sportschüler mit ihren Teams mit Stand Dezember 2009 ein:

 


  1. SG Dynamo Dresden        SC Borea Dresden


     


    A-Junioren            2. Platz                           8. Platz


    (Regionalliga)


     


    B-Junioren            3. Platz                           7. Platz


    (Regionalliga)


     


    B2-Junioren                                                 11. Platz


    (Landesliga)


     


    C1-Junioren           4. Platz                          8. Platz


    (Regionalliga)


     


    C2-Junioren           2. Platz                        10. Platz


    (Landeslliga)


     


    D1-Junioren           1. Platz                          3. Platz


    (Bezirksliga)


     


    E1-Junioren           1. Platz                          2. Platz


    (Bezirksliga)


     


    Zusammengestellt am 08.03.2010 von Matthias Schulz (Sportgymnasium Dresden)